history.

Endproben L'Orfeo im Theater an der Wien
17.07.10
Wiederaufnahme L'Orfeo im Theater an der Wien: Proben in Berlin
23.06.10
premiere of „The Spring“ at the Biennale Munich
08.05.10
Premiere "Tosca - the movie" im Fleetstreet Theater, Hamburg
25.03.10
Mozart Requiem beim Altstadtherbst Kulturfestival Düsseldorf
23.09.09

current projectcurrent project

Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen: „Schneller, schneller, freundlich bleiben! Wollen sie den Job wirklich? Ich seh’s noch nicht, Sie und die Druckventile?“

current projectcurrent mail

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Home
times: 9 - 18h (your local time)

shortcut

The Italian theatre festival “Quartieri dell arte” cooperates on a regular basis with the “Scuola Nazionale Cinematografica” of Cinecitta in Rome. Andreas Bode developed the diploma-project The Insurance Man, based on the TV-drama of the same name by Alan Benett. Following the biography of Franz Kafka the piece tells the story of an employee, who wants to have an answer from an insurance company about the strange illness he caught at work. In this process the plot builds up on a so called Kafkaesque situation and thus reminds directly of Kafka’s great novels.

Das italienische Theaterfestival „Quartieri dell arte“ veranstaltet regelmäßig eine Kooperation mit der „Scuola Nazionale Cinematografica“ der Cinecitta in Rom. Andreas Bode entwickelte mit der Abschlussklasse das Diplomstück The Insurance Man nach dem gleichnamigen TV-Drama des britischen Autors Alan Benett. Entlang der Biographie Franz Kafkas erzählt das Stück die Geschichte eines Angestellten, der innerhalb eines riesigen Versicherungskonzerns eine Antwort darauf sucht, wie die seltsame Krankheit zu deuten ist, die er sich als einfacher Arbeiter in einem Betrieb zugezogen hat. Dabei baut das Stück auf die Wirkung der Kafkaesken Situation und erinnert unmittelbar an die großen Novellen des Autors.

dates

date: 
Sat, 13/10/2007 - Sun, 14/10/2007