history.

Endproben L'Orfeo im Theater an der Wien
17.07.10
Wiederaufnahme L'Orfeo im Theater an der Wien: Proben in Berlin
23.06.10
premiere of „The Spring“ at the Biennale Munich
08.05.10
Premiere "Tosca - the movie" im Fleetstreet Theater, Hamburg
25.03.10
Mozart Requiem beim Altstadtherbst Kulturfestival Düsseldorf
23.09.09

current projectcurrent project

Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen: „Schneller, schneller, freundlich bleiben! Wollen sie den Job wirklich? Ich seh’s noch nicht, Sie und die Druckventile?“

current projectcurrent mail

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Home
times: 9 - 18h (your local time)

shortcut

In einem Jahr mit 13 Monden - „in a year with 13 moons“ is a stage adaption created by Andreas Bode of the correspondent movie of german film genius Rainer Werner Fassbinder. The text was devided by musical intermezzi, sung by the actors to accent the oratory charater of the movie. One special aspect about the production was that the role of the protagonist Elvira Weisshaupt was played by german senior actor Jürgen Uter.

In einem Jahr mit 13 Monden ist eine Bühnenadaption des gleichnamigen Films von Rainer Werner Fassbinder von Andreas Bode für das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. Der Text wurde mit durch die Darsteller chorisch gesungenen musikalischen Intermezzi durchsetzt um so den Charakter eines Oratoriums zu verstärken, den bereits der Film in Grundzügen vorgibt. Die Hauptfigur Elvira Weisshaupt, fand in der Verkörperung durch den reiferen Jürgen Uter eine besondere Note.

photos

Foto: A.T. Schaefer
Foto: A.T. Schaefer
Foto: A.T. Schaefer
Foto: A.T. Schaefer
Foto: A.T. Schaefer

details

in einem jahr mit 13 monden. 

Ein Theaterprojekt nach dem gleichnamigen Film von Rainer Werner Fassbinder

 

Cast.

Mit: Marlen Diekhoff, Lukas Holzhausen, Lutz Salzmann, Jana Schulz, Monique Schwitter, Jürgen Uter

Regie: Andreas Bode

Bühne: Michel Schaltenbrand

Kostüm: Gwendolyn Jenkins

Dramaturgie: Almut Wagner

 

Premiere.

 Deutsches Schauspielhaus Hamburg 20. März 2008

dates

date: 
Thu, 20/03/2008

press

Die Welt:

"Bode findet einen eigenen, durchweg überzeugenden Zugriff, ohne Fassbinders Film und dessen Düsternis zu imitieren"

press date: 
21.03.2008

Videoausschnitt: Hamburg Journal - Kulturtipps

press date: 
22.03.2008
Video Press: 

Hamburger Abendblatt: Der Kreuzzug des Transsexuellen Elvira

press date: 
22.03.2008

Hamburger Morgenpost: In diesem Stück klirrt es vor Kälte

press date: 
22.03.2008
press release: