history.

Endproben L'Orfeo im Theater an der Wien
17.07.10
Wiederaufnahme L'Orfeo im Theater an der Wien: Proben in Berlin
23.06.10
premiere of „The Spring“ at the Biennale Munich
08.05.10
Premiere "Tosca - the movie" im Fleetstreet Theater, Hamburg
25.03.10
Mozart Requiem beim Altstadtherbst Kulturfestival Düsseldorf
23.09.09

current projectcurrent project

Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen: „Schneller, schneller, freundlich bleiben! Wollen sie den Job wirklich? Ich seh’s noch nicht, Sie und die Druckventile?“

current projectcurrent mail

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Jennifer Porto

Jennifer Porto was born in Iowa, USA. She studied at the Cleveland Institute of Music. From 2005-2007 she was a Fulbright Scholar at the Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. She sang the roles of the Messenger, Proserpina and Apollo in the Kampnagel Oper production of L'Orfeo. Member of the Solo Ensemble at Oper Leipzig since 2008, with roles such as Karolka (Jenufa), Yvette/Georgette (La Rondine), Berta (Barber of Seville), Frasquita (Carmen), Echo (Ariadne auf Naxos), Smeraldina (The Love for Three Oranges) and Papagena (The Magic Flute).

Jennifer Porto wurde in Iowa (USA) geboren. Studium am Cleveland Institute of Music. 2005-2007 als Fulbright-Stipendiatin an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. In Produktionen der Hochschule Oberto („Alcina“) und Elisetta („Il matrimonio segreto“). An der Mitteldeutschen Kammeroper Sandmännchen und Taumännchen („Hänsel und Gretel“), und Botin und Proserpina in Monteverdis „L’Orfeo“ an der Kampnagel-Oper Hamburg. 2007 Preisträgerin des DAAD-Wettbewerbs an der HMT Leipzig und Förderpreis beim Paula-Salomon-Lindberg Wettbewerb „Das Lied“. Weitere Auftritte mit der Leipzig Kammerphilharmonie, dem Orchester amici musicae, der Staatskapelle Halle und am Theater Altenburg-Gera. Im Ensemble der Oper Leipzig ab 2008/09 mit Partien wie Karolka in „Jenufa“, Yvette/ Georgette in „La Rondine“, Berta in „Der Barbier von Sevilla“, Frasquita in „Carmen“, Sandmännchen und Taumännchen in „Hänsel und Gretel“, Echo in „Ariadne auf Naxos“. Weitere Rollen in 2009/2010 Haydee 2 in „Unter der großen Sonne von Liebe beladen“, Nicoletta/Smeraldina in „Die Liebe zu drei Orangen“, Papagena in „Die Zauberflöte“.