history.

Endproben L'Orfeo im Theater an der Wien
17.07.10
Wiederaufnahme L'Orfeo im Theater an der Wien: Proben in Berlin
23.06.10
premiere of „The Spring“ at the Biennale Munich
08.05.10
Premiere "Tosca - the movie" im Fleetstreet Theater, Hamburg
25.03.10
Mozart Requiem beim Altstadtherbst Kulturfestival Düsseldorf
23.09.09

current projectcurrent project

Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen: „Schneller, schneller, freundlich bleiben! Wollen sie den Job wirklich? Ich seh’s noch nicht, Sie und die Druckventile?“

current projectcurrent mail

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Home
times: 9 - 18h (your local time)

Michel Schaltenbrand

Michel Schaltenbrand, born and grown up in Zürich. He graduated a apprenticeship as decorative designer and was assistant set designer during the directorate of Hesse/Müller at Theater Neumarkt where he worked, amongst others, with Francois Michel Pesenti, Ruedi Häusermann and the Wooster Group. After advanced training course in scenographical design conducted by Josef Svoboda he makes his apperance as a scenographer 1996 in TOP DOGS, directed by Volker Hesse. For Andreas Bode he designed the scenography of DIE JUNGFRAU VON ORLÉANS, DIE BAKCHEN und DON GIOVANNI at Kampnagel and IN EINEM JAHR MIT 13 MONDEN at Deutsches Schauspielhaus in Hamburg. Besides he works with the directors Gian Manuel Rau und Barbara Weber, at last in Zürich with ABKOMMEN at Theater Winkelwiese and BABY JANE at Theater Neumarkt.

Michel Schaltenbrand, geboren und aufgewachsen in Zürich. Er absolvierte eine Ausbildung zum Dekorationsgestalter und war während der Direktion Hesse/Müller Bühnenbildassistent am Theater Neumarkt wo er u.a. mit Francois Michel Pesenti, Ruedi Häusermann und der Wooster Group arbeitete. Nach einem Lehrgang für Szenographie bei Josef Svoboda tritt er 1996 mit TOP DOGS in der Inszenierung von Volker Hesse erstmals als Bühnenbildner in Erscheinung. Für Andreas Bode entwarf er die Räume für DIE JUNGFRAU VON ORLÉANS, DIE BAKCHEN und DON GIOVANNI auf Kampnagel und IN EINEM JAHR MIT 13 MONDEN am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Er arbeitet zudem mit den Regisseuren Gian Manuel Rau und Barbara Weber, zuletzt in Zürich mit ABKOMMEN am Theater Winkelwiese und BABY JANE am Theater Neumarkt.

www.schaltenbrand.ch